Angepinnt Regelwerk PvE

    Servermeeting!!!
    Wir möchten euch alle zum Servermeeting am 1. Oktober im TS-Channal Servermeeting einladen.
    Alle Infos dazu und Themen, die besprochen werden, findet ihr bald in einem Thread!

    Wir suchen neue Admins für PvE!!
    Meldet euch einfach im Support Channel und fragt nach Shira
    Ihr könnt ihr aber auch HIER eine Nachricht schreiben!

    • Regelwerk PvE



      1 Das Ausnutzen von In-Game Bugs und das Modifizieren des Spielclients, um Euch einen Vorteil anderen gegenüber zu verschaffen, ist verboten.

      2 Keine Beleidigungen oder rassistischen Bemerkungen (Chat/Voice/Forum). Spammen, dauerhaftes Schreiben mit Capslock und Werbung sind verboten. Gejammere, Geflame, unhaltbare Anschuldigungen oder persönlich werdende Äußerungen sind zu unterlassen. Konflikte sollen LOKAL oder im TS gelöst werden. Bei Nichteinhaltung kann es zum zeitweiligen oder im Extremfall zum dauerhaften Spielausschluss kommen. Admins können hier als Vermittler dienen.

      3 Durch Bugs getötete oder verschwundene Dinos und Ausrüstung werden nicht ersetzt.

      4 Es ist untersagt Spieler beim Zähmen zu stören. D.h. das Abwerfen wilder Kreaturen, um den Spieler zu stören, ist verboten und wird durch die Admins geahndet.

      5 Es ist verboten in fremden Basen zu landen, einzudringen oder Tiere abzuwerfen. Fragt im Chat/Voice-Chat nach, ob der Besitzer damit einverstanden ist. (Ausgenommen sind Airdrops die in jener Base landen)

      6 Andere Spieler mit Flugreittieren aufzuheben und auf irgendeine Weise zu Tode kommen zu lassen oder zu bestehlen ist untersagt.

      7 Basen die zum Abriss freigebeben sind, sind den Admins zu melden und dürfen nicht selbstständig abgerissen werden noch dürfen die Tiere geclaimed werden. Nach 12 Tagen wird die Base von uns abgerissen. Solltet ihr diese Tage überschreiten, meldet euch hier.
      • Abrisszeit: 4-Tage Stroh // 8-Tage Holz // 12-Tage Stein // 16-Tage Metall
      7.1 Basen die offensichtlich alle 2 Wochen erneuert werden ohne aktiv zu spielen, werden beim dritten mal abgerissen. Dies könnt ihr verhindern, indem ihr hier einen Beitrag erstellt.

      8 Herrenlose Tiere die von einem Admin gefunden werden, werden dem Tribe sofort entfernt. Der betroffene Tribe hat 7 Tage Zeit sich bei einem Admin zu melden. Hierbei ist Ingame oder im Forum, in Form eines Tickets, der geeignete weg. Nach der frisst verfällt das Recht das Tier wieder zu erhalten.

      9 Admins sind ebenfalls nur einfache Spieler, bitte habt Verständnis wenn ein Admin mal nicht sofort reagiert oder erscheint, denn auch diese müssen sich ihre Tiere selbst zähmen oder Material zum Aufbau ihrer Base sammeln.

      ______________________________________________________

      Ticketsystem:
      Hier bitte eine aussagekräftig Überschrift nutzen (z.B.: Regelverstoß §6 Abb. 8.1).
      Zudem noch eine genaue Beschreibung des Themas (Was ist Passiert - Welche Tribes waren beteiligt - Zeugen?).
      Sofern vorhanden, ladet ihr bitte Videos oder Screenshots hoch Erstellung von Screenshots (F12)
      Ein Erstattungsanspruch ohne Tribelogbuch als Screenshots kann nicht bearbeitet werden!
      Die Nachweispflicht gilt für Verteidiger und Angreifer.



      TS³-Support:
      Wir bieten unsere Community einen Live-TS³-Support an. Diesen findet ihr im TS³ unter dem Eingangsberreich.
      Ihr switched in den entsprechenden Supportbereich (hier ist kein sprechen möglich), wodurch die zuständigen Admins eine Benachrichtigung erhalten.
      Einer der zuständigen Admins wird euch in den passwortgeschützen Bereich ziehen, wo ihr euer Anliegen erläutern könnt.



      1 Pro Tribe bzw. Solo-Spieler sind eine Hauptbasis und 2 Außenbasen gestattet. Wenn der Tribe eine Größe von min. 5 Spieler erreicht hat ist es gestattet eine zusätzliche Außenbase zu bauen, die eine Größe von 150 Foundations beträgt. Jedoch muss diese Base eine Funktion beinhalten, wie Sapfarm und Ölfarm. Alle weiteren Farmbasen dürfen die größe von 10x10 Foundations nicht überschreiten.

      Außenbasen sind:
      • Wassergehege (Hier ist die Größe veränderbar, je nach Wassertiere. Die Base darf nicht doppelt so groß sein wie Die Tiere Platz brauchen. Bei Zuwachs jederzeit vergrößerbar!)
      Farmbasen sind:
      • kleine Basen zum Farmen von bspw. Metall, Kristall
      • Plattform auf einem Redwoodbaum
      • Ölpumpe
      1.1 Jeder Tribe darf auf allen Servern eine Hauptbasis haben.

      1.2 Für Drachen und Greife sind Taming-Boxen nicht erlaubt, es gibt dafür von Admins erstellte, öffentlich Gebäude.

      1.3 Die Größe der bebauten Fläche sollte der Tribemember Anzahl entsprechen. Wenn ein Admin euch darauf hinweist, dass die von euch bebaute Fläche zu groß ist, dann muss dem folge geleistet werden.

      2 Basen dürfen nicht an Orten gebaut werden, durch die der Respawn von wichtigen Ressourcen (Metall, Kristall, Paste, Blackpearls etc. - ebenso spawns von Bieberdämmen und Pinguinen) unterbrochen wird.

      3 Zugänge zu Höhlen (auch Unterwasser). Ausnahmen werden auf Anfrage im Einzelfall durch die Admins geprüft. Sollten Fragen auftauchen bzgl. Höhleneingängen, welche sich innerhalb eines Ruinenkomplexes befinden, einfach einen Admin fragen.

      3.1 Im Umkreis der Arks darf ebenso nicht gebaut werden, dazu wurden Schilder aufgestellt, welche die Grenze verdeutlichen sollen.

      4 Das Bauen von 1x1 Strukturen, Lagerfeuer, Übergangsphasen, Schlafplätze, etc. müssen vom Besitzer wieder abgebaut werden.

      4.1 Strukturen die Spawns verhindern sollen, dürfen NUR in der EIGENEN Basis gebaut werden, alles außerhalb muss abgebaut werden.

      5 Sollten hinfällige Strukturen durch Spieler/Admins gefunden werden, wird der Tribe/Spieler unverzüglich von einem Admin in Kenntnis gesetzt diese zu entfernen. Bei nicht Folgeleisten wird die gleiche Anzahl an Strukturen in der Main Base gelöscht. Bei wiederholten Auftreten kann als Strafmaßnahme die gesamte Basis gelöscht werden. Wir bitten hierbei um eure Mithilfe.

      6 Das Bauen ist in folgenden Bereichen untersagt:

      Center:
      • Fliegende Insel, Two-Face Insel (Nebeninsel der Vulkaninsel), Totenkopf-Insel, Eisscholle (unterhalb des grünen Arks), Eis-Ruine, jegliche Höhlen ( Ausnahme Unterwelt und die Höhle mit der Eis-Ruine ), Ressourcen-Spawnplätze (Metall, Kristall, …) sowie in und unmittelbar um die Seen!
      Scorched Earth:
      • Wyvern Schlucht
      The Island:
      • Carno-Island, Pflanzenfresser-Island sowie der komplette Vulkan (Krater, Rand und Hang) ! Bei 50/50 - und in einem grossen radius ringsrum !
      Ragnarok:
      • Burg, Große Brücke, Leuchtturm, Farm Länder
      7 Das Bebauen von Plattformen jeglicher Art (Sattel, Floß) mit Auto-Turrets und Pflanzen ist untersagt.

      7.1 Eiersammler dürfen Außerhalb der Base NICHT gebaut werden. (Das beinhaltet die Quetzplattform und das Floß.)

      8 Es ist gestattet sich mit Fundamenten Bauplatz zu sichern, allerdings muss ein klarer Fortschritt an der Basis und die Ausnutzung des Platzes zu sehen sein.



      1 Das Farmen mit Plattform-Bauwerken, welche es erlauben das Gewicht des Quetzals zu umgehen, ist strengstens untersagt! Hierzu zählt auch das Umgehen des Gewichts mit einem sich auf der Plattform befindenden Golems! Des weiteren ist es nicht erlaubt das ''Bugfarmen'' mit 3 Spielern zu praktizieren! Sollte ein Admin einen Spieler dabei sehen und einen begründeten Verdacht haben, dass der Spieler aktuell gegen die Regeln verstößt, wird er euch auffordern die Dinos zu übergeben, um das Gewicht zu überprüfen und den genauen Tatbestand festzustellen. Ebenfalls können Spieler, die im Verdacht des Bugfarmings stehen, ohne angehängten Dino (zB. Ankylo) aufgefordert werden, ''Drop all'' zu benutzen, damit wir kontrollieren können, wie viele Items der Spieler aktuell mit sich trägt.

      2 Ebenfalls sind Plattform-Bauwerke, welche danach aussehen, dass damit Verstöße begangen werden (können) untersagt. Werdet ihr damit gesichtet, müsst ihr diese Abreißen und dürft bis auf weiteres nur mit einer leeren Plattform agieren. Sollten jedoch für begrenzte Zeit Quetze benötigt werden, mit Plattform, zum Transport von anderen Dino´s, so ist ein Admin davon in Kenntnis zusetzen und diese abnehmen zu lassen. Sollte mal kein Admin da sein, kann die Plattform schon errichtet werden. Jedoch den nächst besten Admin dann anschreiben sobald verfügbar.

      3 Aus aktuellem Anlass ist im Augenblick zwar das "Rampen Farmen" gestattet, untersagt bleibt allerding immernoch die Gewichtsbegrenzung zu umgehen!

      Sollte es zu Verstößen kommen, wird:

      beim 1. mal das gesamte gesammelte Erz gelöscht
      beim 2. mal der Ankylo sowie der Quets gelöscht
      beim 3. mal ein Bann ausgesprochen



      1 Keine Bereicherung für Admins oder seinem Tribe.

      2 Objektives Verhalten.

      3 Alle Admins haben sich an das gesamte Regelwerk zu halten.